Es gibt 5 gute Gründe Mitglied in unserem Förderverein zu werden. So unterstützen Sie durch Ihre Mitgliedsbeitrag nicht nur den

-Erhalt unseres Freibades

sondern

auch die Anschaffung von Ausstattungsgegenständen des Bades, welche sich die Gemeinde alleine nicht leisten kann,

schaffen

soziale Gerechtigkeit durch eine Subventionierung des Eintrittspreises,

unterstützen

das aktive Gemeindeleben durch den Erhalt eines beliebten Ortes der Begegnung und Austausch von Jung und Alt.

ermöglichen

die Durchführung des im wahrsten Wortsinn lebenswichtigen Schwimmunterrichts für Kinder und Jugendliche

und

können zudem den Mitgliedsbeitrag als Spende steuerlich geltend machen.

Der jährliche Mindestbeitrag ab dem 01. Januar 2022 für

Natürliche Personen  EUR 20,-

Familien*           EUR 35,-

Juristische Personen  EUR 50,-

*häusliche Lebensgemeinschaft mit oder ohne minderjährige Kinder

Bankverbindung: 

Förderverein Freibad Höfen an der Enz

IBAN DE59 6665 0085 0008 1371 45 BIC PZHSDE66XXX

Die Beitrittserklärung finden Sie direkt hier! 

Da wir eine Originalunterschrift benötigen, bitten wir Sie diese ausgefüllt, datiert und unterschrieben mittels Postversand an den Förderverein Freibad Höfen an der Enz e.V. Herrn Christopher Wiech, Carl-Commerell-Str. 3, 75339 Höfen an der Enz zu senden.

Alternativ können Sie die ausgefüllte und unterschriebene Erklärung natürlich auch per Email an folgende Adresse senden: 1.vorsitzender@freibad-hoefen-enz.de

Übrigens, natürlich kann man eine Mitgliedschaft in unserem Förderverein auch verschenken! Zu Weihnachten, zum Geburtstag, Jubiläum- oder Hochzeitstag, zur Taufe, zu all diesen Gelegenheiten ist dies jederzeit möglich.

Sie wollen kein Mitglied werden , die Arbeit des Fördervereins jedoch durch eine einmalige oder gar regelmäßige Spende unterstützen? Dann finden Sie hier die entsprechende Bankverbindung des Fördervereins. In diesem Zusammenhang noch der Hinweis, dass Spenden bis zur Höhe von EUR 100,— vom Finanzamt auch ohne Spendenbescheinigung grundsätzlich anerkannt werden.

Zu Verringerung des administrativen Aufwandes haben wir uns daher entschlossen bei solchen Spendenbeträgen standardmäßig keine Spendenbescheinigungen mehr ausstellen. Sofern Sie eine solche jedoch wünschen oder benötigen sollten, bitten wir um einen kurzen Hinweis auf Ihrer Überweisung.